Foyer im Schloss Wildon

Das bestehende Foyer im Schloss Wildon war bei größerem Publikumsbesuch zu eng. Daher wurde der Zugangsbereich verbreitert und das Foyer vergrößert. In kurzer Bauzeit wurde die Stahlkonstruktion ergänzt und die demontierten Glasfelder wieder angebracht. Auf einem Spezialestrich ist die Epoxidharzbeschichtung  aufgebracht worden. Das Ergebnis kann besichtigt werden.

Be Sociable, Share!