Bürogebäude Profi-Massivparkett

Das kleine Bürogebäude wurde in eine bestehende Wohnbebauung eingefügt, ohne zu dominieren, aber durchaus selbstbewußt. Die Nähe zum bestehenden Wohnhaus und die starke Neigung des Hanges waren bei der Situierung und der Ausformung des Baukörpers die Schwierigkeiten, die es zu überwinden galt.

SITUIERUNG

Das neue Bürogebäude wurde quer zur Zufahrtsstraße angeordnet, damit die ganze Fassade des Bürotraktes schon von Weitem sichtbar ist. Um die Höhenunterschiede der Grundstückes auszugleichen und eine Distanz zu bestehenden Wohnhaus zu erwirken, wurde das ganze Gebäude auf dem Niveau der Straße angesiedelt und eingeschüttet. Damit wurde dem bestehenden Haus auch eine ebene Rasenfläche gegeben.

MATERIALIEN

Das Gebäude wurde aus Stahlbeton errichtet. Die Innenwände sind aus Gipskarton.Ein massiver dunkler Eichenboden gibt einen starker Kontrast zum Weiss der Wände. Die Außenwände sind mit 20cm PSE die Decke mit 26cm XPS gedämmt. Eine 30cm starke Glasschaumschotterschichte verhindert den Wärmeverlust durch die Bodenplatte. Die Dachfläche ist intensiv begrünt.

Be Sociable, Share!